Vertraulichkeit und Geheimhaltung

Sämtliche von Ihnen übermittelte Daten und unsere Übersetzungen behandeln wird streng vertraulich und gemäss geltenden Datenschutz-Richtlinien. Ihre Daten werden nicht an Unbefugte oder Dritte weitergegeben.

Alle unsere Mitarbeitenden sind vertraglich zu absoluter Geheimhaltung und Vertraulichkeit verpflichtet. Übersetzer unterstehen zudem dem Berufsgeheimnis, analog demjenigen von Ärzten und Anwälten, was absolute Verschwiegenheit bedeutet.

Datenschutz

Die moderne IT-Abteilung von INTERSERV garantiert einen sicheren und vertraulichen Austausch von Daten dank VPN und einer State-of-the-Art-Verschlüsselungstechnik. Automatisierte Updates sowie regelmässige Sicherheitschecks und -tests halten das System aktuell.

Für Webanwendungen werden EV-SSL Zertifikate eines vertrauenswürdigen Schweizer Anbieters verwendet mit den neusten Verschlüsselungsstandards und bewährten resp. empfohlenen Konfigurationen. Das System ist auf Ausfallsicherheit hin geprüft. Regelmässige Backups und die Lagerung der relevanten Daten an mehreren getrennten Orten sind selbstverständlich.

Alle IT-Mitarbeitenden verfügen über eine breite Ausbildung mit Universitäts- oder FH-Abschluss und mehreren Jahren Praxiserfahrung und sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.